Herzlich Willkommen!

Kolping Banner

Die Kolpingsfamilie Winterbach begrüßt Sie ganz herzlich auf ihrer neu gestalteten Homepage. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Strukturen und Aktivitäten informieren. Alle unsere Programmabende und Veranstaltungen sind öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen! Für Fragen, Wünsche und Anregungen sind wir gerne offen. Nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf. Viel Spaß dabei.

Ihre Kolpingsfamilie Winterbach

Hier geht's zum Programm

 

Jahresausflug am 10.06.2018 nach Ravensburg und Weingarten

 

Am Sonntag 10.06.2018 findet der Jahresausflug der Kolpingsfamilie statt, an dem auch sehr gerne Nichtmitglieder teilnehmen können. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über den Reiseverlauf sowie eine detaillierte Beschreibung der Reiseziele.

Abfahrt pünktlich um 7:00 Uhr bei der Kreissparkasse Winterbach - Ankunft ca. 9.30 Uhr in Ravensburg (hier ist ein Vesper vor dem Bus angedacht, da die umliegenden Lokalitäten sonntags um diese Zeit noch nicht geöffnet haben bzw. erst öffnen).
 
Ravensburg ist eine der schönen, besonders gut erhaltenen historischen Städte Süddeutschlands. Als Reichsstadt und Sitz der Ravensburger Handelsgesellschaft ist Ravensburg im späten Mittelalter zum Zentrum in der Bodenseeregion aufgestiegen. Markante Gebäude, Plätze und Straßen prägen das Bild der historischen Altstadt, die noch heute weitgehend erhalten ist.
 
Stadtführung: 10:30 -12.00 Uhr Beim Klassiker "Ravensburger Stadtgeschichte" erhalten Sie einen Überblick zur Entstehung der Stadt, ihrer wichtigsten Epochen, Sehenswürdigkeiten bis hin zum heutigen Ravensburg. Stationen sind der Marienplatz, die Bachstraße, das Rathaus, das Kornhaus, die Evangelische Stadtkirche und die Oberstadt mit dem Museumsviertel.
 
Einkehr zum Mittagessen: 12.00 – 14.00 Uhr im Restaurant am Humpis-Quartier anschliessend Fahrt ins nahegelegene Weingarten, um die berühmte Basilika zu besuchen.
 
Führung durch die Basilika: 14.30 Uhr – 15.30 Uhr Als „schwäbisches St. Peter“ bezeichnet gilt das barocke Gotteshaus in seinen Ausmaßen als größte Barockkirche nördlich der Alpen. Knapp halb so groß wie der mächtige Petersdom in Rom sollte sie so nach dem Willen des Bauherrn, Abt Sebastian Hyller, einen würdigen Schrein für das Kostbare Blut Christi darstellen. In den Jahren 1715 – 1724 errichtet, zählt sie zu den Hauptwerken der Vorarlberger Bauschule. Mit den großartigen Deckenfresken von Cosmas Damian Asam, der imposanten Westorgel von Joseph Gabler, dem meisterlichen Chorgestühl von Joseph Anton Feuchtmayer und den bewegten Altarskulpturen von Diego Francesco Carlone erweist sich das Kircheninnere als beeindruckender Festsaal Gottes, als Versuch, ein Stück Himmel auf Erden ahnbar zu machen.
 
15.30 – 17.30 Uhr Kaffeepause oder Zeit Weingarten auf eigene Faust zu erkunden. Es bietet sich hier das Martinus Klostercafè an, welches in unmittelbarer Nähe zur Basilika liegt.
 
Rückfahrt ca.17.45 Uhr -  Ankunft in Winterbach ca. 20:00 Uhr
 
Quellen: http://www.ravensburg.de    http://www.st-martin-weingarten.de
 
Reisepreis: Mitglieder  € 20.-/ Nichtmitglieder € 30.- / Kinder € 10.- Im Reisepreis enthalten sind  Fahrtkosten, Vesper bei der Ankunft in Ravensburg und Führungen.
 
Die Kolpingsfamilie freut sich auf zahlreiche teilnehmende Mitglieder und Gäste!
 
Anmeldung und Informationen bei Lena Suditsch Tel.: 07181-2659776 Anmeldeschluss: 20.05.2018 Da die Personenzahl im Bus begrenzt ist, ist  eine frühzeitige Anmeldung zu empfehlen!